Schweinsfilet - Möstls Sauerkraut
452
page,page-id-452,page-child,parent-pageid-598,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive
schweinekeule

SCHWEINSFILET IM
ERDÄPFELMANTEL AUF SAUERKRAUT

Angaben für 4 Personen

800g Schweinsfilet
500g mehliger od. vorwiegend festk. Erdäpfel
4 Knoblauchzehen
1 El getrockneter Majoran
1 Ei
1 El Sauerrahm

750g Holzbottich Sauerkraut
1 Zwiebel feingeschnitten
3 angedrückte Wacholderbeeren
1 Ei
1 El Sauerrahm
pichler

SCHWEINSFILET IM
ERDÄPFELMANTEL AUF SAUERKRAUT

Angaben für 4 Personen

800g Schweinsfilet
500g mehliger od. vorwiegend festk. Erdäpfel
4 Knoblauchzehen
1 El getrockneter Majoran
1 Ei
1 El Sauerrahm

750g Holzbottich Sauerkraut
1 Zwiebel feingeschnitten
3 angedrückte Wacholderbeeren
1 Ei
1 El Sauerrahm

„Eine kurzes Zitat zum Gericht, die theoretisch auch vom Koch kommen könnte. Seine Meinung, warum dieses Gericht kochenswert ist.“

ZUBEREITUNG

Schweinsfiletzubereitung

Schweinsfilet zuputzen, in dünne Scheiben schneide, Erdäpfel und Knoblauch schälen, auf einem feinen Reibeisen raspeln. Die Masse salzen, kurze Zeit stehen lassen. Flüssigkeit etwas ausdrücken. Ei, Sauerrahm und Majoran der Masse zufügen und mit Pfeffer abschmecken. In einer geräumigen Pfanne Öl erhitzen, die Puffermasse mit einem Suppenlöffel 3 bis 4 cm breit auftragen, die Schweinsfiletscheibe aufsetzen und diese wieder mit Puffermasse bedecken. Schweinsfilet auf beiden Seiten goldgelb backen, dabei immer wieder mit heißem Öl übergießen. Aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.

Sauerkrautzubereitung

Zwiebel, Knoblauch und Wacholderbeeren in Öl anrösten, Zucker beigeben und glasig anschwitzen. Mehl zugeben, gut durchrühren und mit Wasser aufgießen, mit Suppenwürfel würzen. Sauerkraut auf kleiner Hitze 15 bis 20 Minuten gar köcheln. Anschließend das Schweinsfilet und das Sauerkraut fein anrichten. Guten Appetit!

pichler

ZUBEREITUNG

Schweinsfiletzubereitung

Schweinsfilet zuputzen, in dünne Scheiben schneide, Erdäpfel und Knoblauch schälen, auf einem feinen Reibeisen raspeln. Die Masse salzen, kurze Zeit stehen lassen. Flüssigkeit etwas ausdrücken. Ei, Sauerrahm und Majoran der Masse zufügen und mit Pfeffer abschmecken. In einer geräumigen Pfanne Öl erhitzen, die Puffermasse mit einem Suppenlöffel 3 bis 4 cm breit auftragen, die Schweinsfiletscheibe aufsetzen und diese wieder mit Puffermasse bedecken. Schweinsfilet auf beiden Seiten goldgelb backen, dabei immer wieder mit heißem Öl übergießen. Aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.

Sauerkrautzubereitung

Zwiebel, Knoblauch und Wacholderbeeren in Öl anrösten, Zucker beigeben und glasig anschwitzen. Mehl zugeben, gut durchrühren und mit Wasser aufgießen, mit Suppenwürfel würzen. Sauerkraut auf kleiner Hitze 15 bis 20 Minuten gar köcheln. Anschließend das Schweinsfilet und das Sauerkraut fein anrichten. Guten Appetit!

pichler

Tipp vom Experten

„Eine kurzes Zitat zum Gericht, die theoretisch auch vom Koch kommen könnte. Seine Meinung, warum dieses Gericht kochenswert ist.“

Weitere Rezepte

REZEPT EINREICHEN

„Im Entwerfen neuer Rezepte liegt der wahre Sinn des Kochens.“

Reichen Sie Ihr Rezept ein, um viele andere Menschen an Ihrem aromatischen Erfolg teilhaben zu lassen.

szegediner_krautfleisch
Ansicht-linsen-erdäpfel-spieß
grammelknoedel
pichler

REZEPT EINREICHEN

„Im Entwerfen neuer Rezepte liegt der wahre Sinn des Kochens.“

Reichen Sie Ihr Rezept ein, um viele andere Menschen an Ihrem aromatischen Erfolg teilhaben zu lassen.