Sauerkraut - Möstls Sauerkraut
1238
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-1238,page-child,parent-pageid-598,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
sauekraut

Sauerkraut

Zutaten für 4 Personen

500 g Sauerkraut
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Wacholderbeeren
3 EL Schmalz
2 Lorbeerblätter
1 Msp. ganzer Kümmel
1-2 griffiges Mehl
300 ml Rindssuppe
sauekraut

Sauerkraut

Zutaten für 4 Personen

500 g Sauerkraut
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Wacholderbeeren
3 EL Schmalz
2 Lorbeerblätter
1 Msp. ganzer Kümmel
1-2 griffiges Mehl
300 ml Rindssuppe

„Für Richard heißt Sauerkraut nicht umsonst so: Er mag lieber mehr als zu wenig Säure. Von Katharina hat er volle Unterstützung. Seine Mama sieht das anders: Sie wäscht das Kraut lieber, damit es milder schmeckt. Sie entscheiden!“

ZUBEREITUNG

Falls das Sauerkraut sehr sauer ist, kurz in einem Sieb waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und feinwürfelig schneiden. Wacholderbeeren mit dem Handballen andrücken und in einem Topf in Schmalz anrösten. Zwiebel, Knoblauch, Lorbeerblätter und Kümmel beigeben, glasig anbraten. Mehl zugeben, umrühren und mit Suppe aufgießen. Sauerkraut beifügen. Sauerkraut auf kleiner Flamme 15–20 Minuten leicht köcheln. Das Kraut sollte bissfest sein.

ZUBEREITUNG

Falls das Sauerkraut sehr sauer ist, kurz in einem Sieb waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und feinwürfelig schneiden. Wacholderbeeren mit dem Handballen andrücken und in einem Topf in Schmalz anrösten. Zwiebel, Knoblauch, Lorbeerblätter und Kümmel beigeben, glasig anbraten. Mehl zugeben, umrühren und mit Suppe aufgießen. Sauerkraut beifügen. Sauerkraut auf kleiner Flamme 15–20 Minuten leicht köcheln. Das Kraut sollte bissfest sein.

Zusatzwissen

„Sauerkraut wird mit längerer Lagerung immer saurer. Manche Hersteller stellen ihr Sauerkraut deshalb den gesamten Winter und das Frühjahr über jede Woche frisch her. Dieses Kraut ist milder.“

Mehr Rezepte von Richard Rauch finden sie in seinem neuen Kochbuch „Die Jahreszeiten-Kochschule- Winter“

Mehr Informationen zu seinem Kochbuch unter   https://www.brandstaetterverlag.com/buch/winter

Autoren: Richard Rauch, Katharina Seiser
Verlag: Brandstätter

REZEPT EINREICHEN

„Im Entwerfen neuer Rezepte liegt der wahre Sinn des Kochens.“

Reichen Sie Ihr Rezept ein, um viele andere Menschen an Ihrem aromatischen Erfolg teilhaben zu lassen.

REZEPT EINREICHEN

„Im Entwerfen neuer Rezepte liegt der wahre Sinn des Kochens.“

Reichen Sie Ihr Rezept ein, um viele andere Menschen an Ihrem aromatischen Erfolg teilhaben zu lassen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen